Jubiläum Förderverein Servatiusschule

Text und Fotos: Rainer Crummenerl (MZ)

Vielen Dank für die Nutzung!

 

 

Förderverein feierte Geburtstag:
Gelungenes Spielfest rund um die Servatiusschule.

Rönsahl. Nichts war´s mit salbungsvollen Reden und dem oftmals üblichen feierlichen Rahmen, so wie das bei „runden“ Geburtstagen manchmal unumgänglich scheint. Und – Hand aufs Herz – das wäre bei den vielen Kindern, die am Freitagnachmittag bei der aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des Fördervereins für die Servatius-Grundschule in Rönsahl angesagten Geburtstagsfeier zugegen waren, wohl auch kaum angekommen. Stattdessen war ein rundum fröhliches und in jeder Weise gelungenes Spielfest rund um die Servatiusschule angesagt, bei dem letztendlich die Grundschulkinder – und wie könnte das auch anders sein – im Mittelpunkt des Geschehens standen.
Einmal mehr hatten sich Schulleitung und Lehrerschaft, Eltern und natürlich die Mitglieder des Fördervereins nämlich einiges einfallen lassen, um mit relativ geringem finanziellen Aufwand eine Geburtstagsfeier zu gestalten, die sich in jeder Weise sehen lassen konnte. Dabei zeigte sich wieder einmal, dass Eigeninitiative und das dabei an den Tag gelegte „Wir-Gefühl“ praktisch auch bei einem Anlass wie diesem durch nichts zu ersetzen sind. Viele helfende Hände hatten schon bei der Vorbereitung des Nachmittags mit angepackt, auf dem Schulhof diverse Spielstationen aufgebaut und dafür gesorgt, dass es den großen und kleinen Gästen auch ansonsten an nichts fehlte.
So erfreute sich natürlich eine reich bestückte Kuchentheke regen Zuspruchs, und die Kinder konnten in zwangloser Folge ihre Treffsicherheit unter anderem beim Büchsenwerfen, Hufeisen-Weitwurf und Stelzenlaufen unter Beweis stellen. Ferner stand die eine oder andere Dorfrundfahrt mit dem Planwagen ebenso auf dem Programm wie die im Laufe des Nachmittags angesagte unterhaltsame Show mit dem Zauberkünstler „Kalle“ und ein vom Förderverein initiiertes Ratespiel, bei dem schöne Preise auf die Gewinner warteten. Spätestens als zum Abschluss des Tages dann viele Dutzende bunter Ballons in die Lüfte stiegen, waren sich alle darin einig, einen rundum gelungenen Nachmittag verlebt zu haben. Cr.-

IMG_6045
Auch die eigene Geburtstagsfeier nutzte der Förderverein dazu, der Servatiusschule ein Geschenk zu machen: Sehr zur Freude von Verbundschulleiter Ekkehard Haas und Schulleiterin Stefanie Fischer  konnten die Vorstandsmitglieder Sandra Kelm und Stefan Becker im Beisein einiger Schüler die vom Förderverein gestifteten neuen Bücherregale sowie weitere Einrichtungsgegenstände für die Schulbücherei offiziell übergeben.

 

IMG_6055
So manchen munteren Gag hatte Zauberkünstler Kalle im Gepäck.

 
IMG_6062
Viele bunte Luftballons mit Grüßen aus Rönsahl stiegen zum Abschluss der Schulfeier in den Abendhimmel. Fotos Crummenerl.

Kochaktion in der Servatiusschule

An einem sonnigen Nachmittag vor den Herbstferien trafen sich die Kinder der Klasse 4 aus der Servatiusschule, um in der Schulküche Apfelmus und Milchreis zu kochen. Zunächst wurden im Schulgarten viele Äpfel gepflückt, die dann mit viel Eifer in der Schulküche gewaschen, entkernt und geschält wurden. Mit etwas Wasser, Zucker und Zimt wurde dann Apfelmus in zwei großen Töpfen gekocht. Endlich konnte dann das fertige Apfelmus mit Milchreis verzehrt werden. Alle waren sich einig: So leckeres Apfelmus hatte noch niemand gegessen!

 

WP_20150924_009   WP_20150924_012  WP_20150924_014

 

Bücherspenden erbeten

In beiden Schulen befindet sich mittlerweile ein schönes Lesezimmer, in dem die Kinder Zeit zum Lesen als Teil des Unterrichts bekommen.

Die Regale sind schon recht ordentlich mit Büchern bestückt, aber wir brauchen noch viel mehr.

Daher geht die Bitte an alle Eltern: Falls Sie zu Hause Kinderbücher haben, die nicht mehr gebraucht werden, würden wir sie gerne in die Lesezimmer einstellen. Allerdings sollten die Bücher in einem nahezu neuwertigen Zustand sein. Verschmutzte oder beschädigte Bücher möchten wir nicht.

Die Bücher, auch nur 1 bis 2, können Sie nach Absprache gerne in den Schulen vorbeibringen oder Ihren Kindern direkt mitgeben.

Über Ihre Spende freuen sich die Kinder und die Kollegien!

Förderverein der Bismarckschule

Am Dienstag, dem 24.11.2015, findet in der Bismarckschule um 20 Uhr die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Bismarckschule statt. Da wichtige Dinge besprochen werden sollen, ist es sehr gewünscht, dass viele Mitglieder anwesend sind.

Auch wer bis dato noch kein Mitglied ist, kann an der Versammlung teilnehmen, sofern er spätestens zu Beginn einen Aufnahmeauftrag ausgefüllt abgibt.

Schulbüros nicht besetzt

Wegen Abwesenheit unserer Sekretärin sind die Schulbüros in der Bismarckschule und der Servatiusschule bis zu den Herbstferien nur sporadisch besetzt. Wir können nicht gewährleisten, dass Ihre Anrufe uns erreichen. Sichere Zeiten sind vor Schulbeginn (ca. 15 Minuten). Sie können aber auch an beiden Schulen versuchen, jemanden telefonisch zu erreichen. Mitteilungen werden an die zuständigen Personen weitergegeben.

Ebenfalls kann sich die Bearbeitung von schriftlichen Anfragen (E-Mails, Briefe) verzögern.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

LIONS-Adventskalender 2015 von Rönsahler Kindern gestaltet

Anfang des Jahres erhielt die Servatiusschule vom LIONS-Club Kierspe/Meinerzhagen den Auftrag,  für den Adventskalender 2015 das Titelbild zu erstellen. Der Verkauf dieses Kalenders dient dazu, das Gesundheitsprogramm KLASSE 2000 für alle Grundschulen in Kierspe und Meinerzhagen zu finanzieren. Erst zum zweiten Mal macht nun auch die Servatiusschule mit. Da sie bisher noch nicht an der Gestaltung des Kalenders beteiligt war, kamm sie nun an die Reihe. Unter Mitwirkung der künstlerischen Leiterin Sophia Beste und des Fachlehrers Ekkehard Haas gestalteten die Kinder der Klasse 3 im Frühjahr dieses Jahr den Weihnachtskalender. Aus allen Arbeiten wurden die interessantesten Bildteile herausgeschnitten und zu einem neuen Ganzen montiert. Somit ist der Kalender tatsächlich eine Gemeinschaftsarbeit der jetzt 4. Klasse. Darüber freut sich auch die Klassenlehrerin Stefanie Fischer.

Ab November ist der Kalender für 5 Euro/Stück in vielen Geschäften im Raum Kierspe/Meinerzhagen wie auch in unseren beiden Grundschulen erhältlich. Die knappe Auflage macht eine rechtzeitige Bestellung sinnvoll,besonders wenn man ein „Rönsahler Künstlerbild“ sein Eigen nennen will.

Jubiläumsfeier des Fördervereins der Servatiusschule

In diesem Jahr wird der Förderverein der Servatiusschule 25 Jahre alt. Aus diesem besonderen Anlass findet auf dem Schulhof der Schule am 25.9.2015 von 15 bis 18 Uhr eine schöne Feier mit vielen Attraktionen für Jung und Alt statt. Wir heißen alle großen und kleinen Rönsahler(innen) und auswärtige Menschen herzlich willkommen. Für Verpflegung ist bestens durch den FV gesorgt.

Schulgarten der Servatiusschule eingeweiht

 

Im Beisein von Horst Becker, den Herren Hedfeld und Heveling von der ALLIANZ sowie Kindern der 4. Klasse mit ihrer Klassenlehrerin Stefanie Fischer wurde der Garten eingeweiht.

Mit Freude und großem Einsatz machten sich die Kinder an erste gärtnerische Aktionen. Gespannt warten sie nun auf das Ernten der Früchte; die Produkte sollen vorwiegend den Schülern und Schülerinnen der Servatiusschule zugute kommen.

Das ALLIANZ-Versicherungsbüro in Kierspe-Rönsahl hat die ersten Kosten für Beete und Pflanzen übernommen. Dafür herzlichen Dank!

Was da schon alles wächst!
Was da schon alles wächst!

 

 

Eifrige Gärtner
Eifrige Gärtner